Wie lassen sich mit RSTAB / RFEM schnell Wanderlasten generieren?

Antwort

Die Berücksichtigung einer Wanderlast in einer statischen Berechnung erfolgt über die Definition von mehreren Lastfällen. Dabei spiegelt jeder Lastfall eine bestimmte Laststellung der Wanderlast im System wider. In RFEM und RSTAB können die Lastfälle aus verschiedenen Laststellungen der Wanderlast auf Stäben mit RF-BEWEG beziehungsweise RSBEWEG generiert werden. Mit RF-BEWEG Flächen lassen sich in RFEM auch Lastfälle aus Wanderlasten auf Flächen erzeugen.

Schlüsselwörter

Schrittweite, Laststellung, Einflusslinie, Wanderlast

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Sonstige
RF-BEWEG 5.xx

Zusatzmodul

Lastfallgenerierung für Stäbe und Stabzüge aus Wanderlaststellungen

Erstlizenzpreis
450,00 USD
RFEM Sonstige
RF-BEWEG Flächen 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von Wanderlasten auf Flächen

Erstlizenzpreis
540,00 USD
RSTAB Sonstige
RSBEWEG 8.xx

Zusatzmodul

Lastfallgenerierung für Stäbe und Stabzüge aus Wanderlaststellungen

Erstlizenzpreis
450,00 USD