Unterbrochene Schweißnähte 2

Tipps & Tricks

Bei der Anwendung von unterbrochenen Schweißnähten ist darauf zu achten, dass die angesetzte Schweißnahtlänge nicht die Länge der starren Lasteinleitung (EN 1993-6, Gl. 6.1) der Radlast überschreitet. Sollte dies der Fall sein, wird für den Nachweis der Schweißnähte die Länge der starren Lasteinleitung maßgebend. Es entsteht im Schweißnahtnachweis kein Unterschied in der Ausnutzung gegenüber der Verwendung von durchgeschweißten Schienenschweißnähten.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Eigenständige Stahlbau
KRANBAHN 8.xx

Eigenständiges Programm

Planung von Kranbahnträgern