Reduzierte Schwingbeiwerte bei Verwendung von DIN EN 1993-6

Tipps & Tricks

Der NCI zur DIN EN 1993-6, Kap. 2.3.1 ermöglicht die Abminderungen der dynamischen Faktoren (Schwingbeiwerte) für die Werte >= 1,1. Somit dürfen für die Bemessung der Unterstützungs- beziehungsweise Aufhängekonstruktionen diese abgeminderten Auflagerlasten verwendet werden. Sofern in KRANBAHN der Nationale Anhang "DIN" gewählt wird und die dynamischen Faktoren >= 1,1 sind, wird diese Abminderung automatisch berücksichtigt.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Eigenständige Stahlbau
KRANBAHN 8.xx

Eigenständiges Programm

Planung von Kranbahnträgern

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD