Gratis-Einführungsschulung für Hochschulen

Gelungene Einführungsveranstaltung für die Studierenden

„Vielen Dank für Ihre RSTAB-Einführungsschulung am Fachbereich Bauingenieurwesen der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Ich habe von zahlreichen Studierenden ein außerordentlich positives Feedback erhalten.

Ich bedanke mich nochmals - auch im Namen des Dekans unseres Fachbereiches - bei der Firma Dlubal für die gelungene Veranstaltung.“

Basisschulung zum FEM-Statikprogramm RFEM

Zeit

8:30 bis ca. 17:00 Uhr

Ort

Ihre Hochschule innerhalb von Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Frankreich, Italien, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Argentinien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Mexiko, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela

Bei nicht aufgeführten Ländern empfehlen wir die Videos bzw. Arbeitsunterlagen auf dieser Seite anzuwenden:

Kosten

kostenlos (je Hochschule einmal pro Jahr)

Schulungsziel

Studenten und neue Anwender sollen Grundlagenkenntnisse über die Anwendungsmöglichkeiten der Dlubal-Software RFEM erlangen. Ziel ist es, dass die Teilnehmer nach dem Kurs einfache Modelle eingeben und bearbeiten können sowie das Prinzip der Bemessung verstehen. Ebenso lernen die Teilnehmer, wie man statische Berechnungen mit der Dlubal-Statiksoftware dokumentieren kann.

Anforderungen

Theoretische Vorkenntnisse in Statik (Student im Hauptstudium, Teilnahme an Statik-Vorlesungen), installierte und lauffähige Studentenversion von RFEM (entweder eigener Laptop oder installiert im Rechnerpool der Hochschule). Programmkenntnisse in RFEM von Dlubal nicht erforderlich.

Themen

  • Einführung in das Programm
  • Vermittlung der grundlegenden Arbeitsweise mit RFEM
  • Berechnung einfacher Modelle mit Bemessung im Stahl- und Stahlbetonbau
  • Dokumentation der Berechnungen
  • Häufig genutzte Funktionen im Programm 

Hinweise

  • Die Mindestteilnehmerzahl je Schulung beträgt 10 Personen. Die max. Anzahl der Teilnehmer wird nach Rücksprache mit der verantwortlichen Person festgelegt. Weitere Vereinbarungen sind nach Absprache möglich.
  • Für die Durchführung des Kurses ist ein geeigneter Rechner mit installierter und lauffähiger aktueller Studentenversion von RFEM erforderlich. Die Teilnehmer arbeiten an ihren eigenen Rechnern mit. Außerdem erhält der Kursteilnehmer ausführliche Schulungsunterlagen im PDF-Format.
  • Eine Liste der teilnehmenden Studenten ist vor Schulungstermin zu übermitteln.
  • Die Hochschule stellt einen geeigneten Raum und Projektor mit HD-Auflösung zur Verfügung.
  • Nach Abschluss der Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zur Nutzung unserer Statikprogramme an einer Hochschule? Kontaktieren Sie uns einfach über unseren kostenlosen E-Mail-, bzw. Chat-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Video: Kostenlose Statiksoftware für Hochschulen