Updateberichte

Suchen in Updateberichten

Neues in RFEM 5 & RSTAB 8

Neues in RFEM 5 & RSTAB 8

Hier finden Sie die neuen Features und Zusatzmodule in den aktuellen Versionen von RFEM 5 und RSTAB 8.

Zudem finden Sie auf der Webseite "Knowledge Base" nützliche Fachbeiträge sowie Tipps & Tricks zur Dlubal-Software.

Servicevertrag

Serviceverträge

Mit einem Servicevertrag halten Sie die Dlubal-Programme immer auf dem aktuellen Stand. Sie bekommen von uns regelmäßige Updates sowie eine bevorzugte Behandlung bei der Hotline-Unterstützung per E-Mail und Fax.

Mit dem Servicevertrag Pro erhalten Sie zusätzlich telefonische Unterstützung und erforderlichenfalls Online-Support über Internet-Videokonferenz.

  • Updatebericht Nr. 02636

    KRANBAHN 8-11-02 | 09.10.2017
    • Korrektur in der Ausgabe der Spannungspunkte und den zugehörigen Ordinaten für den Fall, dass die Mitwirkung der Schiene zu den Querschnittswerten deaktiviert ist.
    • Anpassung der Auswahlmöglichkeit zur Modifizierung der Imperfektionen. Diese Option sollte nur für den Nationalen Anhang DIN zur Verfügung stehen.
    • Korrektur in der Berechnung nach DIN 4132. Hier konnte ein Problem in der Berechnung der Rainflow-Methode behoben werden.
    • Anpassung der Berechnung für die Eigenwertermittlung und der damit verbundene Ansatz der Imperfektionen bei Verwendung des Lagertyps "Nur seitlich OK"
  • Updatebericht Nr. 02635

    FE-BEUL 8-11-02 | 09.10.2017
    • Korrektur in Ausgabe des maßgebenden Nachweises. In der Ausgabe wird nun immer der Interaktionsnachweis nach EN 1993-1-5, Gl.10.5 ausgegeben.
  • Updatebericht Nr. 02634

    RF-FE-BEUL 5-11-02 | 09.10.2017
    • Korrektur in Ausgabe des maßgebenden Nachweises. In der Ausgabe wird nun immer der Interaktionsnachweis nach EN 1993-1-5, Gl.10.5 ausgegeben.
  • Updatebericht Nr. 02633

    RF-MAST Belastung 5-11-02 | 09.10.2017
    • Anpassungen bezüglich der Datenübernahme nach Schließen und erneutem Öffnen des Moduls
  • Updatebericht Nr. 02632

    MAST Belastung 8-11-02 | 09.10.2017
    • Anpassungen bezüglich der Datenübernahme nach Schließen und erneutem Öffnen des Moduls
  • Updatebericht Nr. 02631

    RF-STAHL EC3 5-11-02 | 09.10.2017
    • Anpassungen bezüglich des Lastangriffspunkts bei der Berechnung nach Wölbkrafttorsionstheorie
  • Updatebericht Nr. 02630

    STAHL EC3 8-11-02 | 09.10.2017
    • Anpassungen bezüglich des Lastangriffspunkts bei der Berechnung nach Wölbkrafttorsionstheorie
  • Updatebericht Nr. 02629

    RFEM 5-11-01 | 28.09.2017
    • Optimierungen der Renderings-Optionen für Modelle, die via CAD/BIM importiert wurden
    • Implementierung zweier Generatoren für die Erzeugung von Linien- und Flächenfreigaben
    • Implementierung einer neuen Volumenkörper-Last "Gas"
    • Optimierung der Tekla-Schnittstelle für Tekla Structures 2017i
    • Update des Wind- und Schneelast-Generators nach ASCE/SEI 7-16
    • Optimierungen im Ausdrucksprotokoll bezüglich der Kommentarspalte der Knotenlagerkräfte
    • Optimierungen im Ausdrucksprotokoll bezüglich der Ausgabe der Kombinationsregeln für Imperfektionslastfälle
    • Anpassungen bezüglich der Verlinkung der Knoten-Koordinaten zu eventuell verwendeten Parametern bei Änderung des Knoten-Koordinatensystems
    • Anpassungen bezüglich der Berücksichtigung von relativen Stab-Versätzen unter Eigengewichtslasten
    • Optimierungen im Solver für die Reibgelenke bezüglich der Konvergenz der Ergebnisse
    • Optimierungen bezüglich der Performance des Ausdrucksprotokolls - speziell beim Öffnen sowie Scrollen zwischen Protokoll-Grafiken
    • Optimierungen bezüglich der Materialdefinitionen bei nachträglicher Änderung der parametrischen Eigenschaften von Verbundquerschnitten
    • Anpassung in dem Stablastgenerator bezüglich der resultierenden Last aufgrund einer Lastdiagrammeingabe
    • Anpassungen bezüglich der Ausgabe von τß bei Steifigkeitsreduktionen nach AISC 360-10
    • Anpassungen bezüglich der Interaktion von Liniengelenken und Stäben
    • Anpassungen bezüglich der Einhaltung der Stabanordnung bei der Darstellung der Ergebnisverläufe von mehreren Stäben
    • Anpassungen in der Schnittstelle zu Revit - der Import in Revit war durch eine fehlende DLL eventuell nicht möglich
    • Optimierungen beim Import von hybriden Querschnitten aus DUENQ 8.xx
    • Anpassungen bezüglich der Übernahme der Grenzspannungen vom Material Mauerwerk aus der Bibliothek in die Maske des nichtlinearen Materialmodells Isotropes Mauerwerk 2D
    • Anpassungen bezüglich der Darstellung der Max/Min-Info von Linear geglätteten Auflagerverläufen
    • Anpassungen bezüglich der lastfallspezifischen Deaktivierung von Nichtlinearitäten für nichtlineare Materialmodelle 
    • Anpassungen bezüglich der Berücksichtigung von Federstäben nach Theorie 3. Ordnung
  • Updatebericht Nr. 02628

    RSTAB 8-11-01 | 28.09.2017
    • Optimierungen der Renderings-Optionen für Modelle, die via CAD/BIM importiert wurden
    • Optimierung der Tekla-Schnittstelle für Tekla Structures 2017i
    • Update des Wind- und Schneelast-Generators nach ASCE/SEI 7-16
    • Optimierungen im Ausdrucksprotokoll bezüglich der Kommentarspalte der Knotenlagerkräfte
    • Optimierungen im Ausdrucksprotokoll bezüglich der Ausgabe der Kombinationsregeln für Imperfektionslastfälle
    • Anpassungen bezüglich der Verlinkung der Knoten-Koordinaten zu eventuell verwendeten Parametern bei Änderung des Knoten-Koordinatensystems
    • Optimierungen bezüglich der Performance des Ausdrucksprotokolls - speziell beim Öffnen sowie Scrollen zwischen Protokoll-Grafiken
    • Optimierungen bezüglich der Materialdefinitionen bei nachträglicher Änderung der parametrischen Eigenschaften von Verbundquerschnitten
    • Anpassung in dem Stablastgenerator bezüglich der resultierenden Last aufgrund einer Lastdiagrammeingabe
    • Anpassungen bezüglich der Einhaltung der Stabanordnung bei der Darstellung der Ergebnisverläufe von mehreren Stäben
    • Anpassungen in der Schnittstelle zu Revit - der Import in Revit war durch eine fehlende DLL eventuell nicht möglich
    • Optimierungen beim Öffnen eines neuen Modells direkt aus dem Projekt-Manager
    • Optimierungen beim Import von hybriden Querschnitten aus DUENQ 8.xx
  • Updatebericht Nr. 02627

    DUENQ 8-11-01 | 28.09.2017
    • Anpassungen bezüglich der Aktualisierung der Grenzspannungen bei Änderung des Teilsicherheitsbeiwertes
    • Optimierungen bezüglich der Ausgabe der effektiven Breiten für einseitig gestützte c/t-Teile
    • Optimierungen beim Öffnen eines neuen Modells direkt aus dem Projekt-Manager
    • Optimierung beim Abspeichern von geänderten Referenzmaterialien in den Berechnungsparametern
    • Anpassungen bezüglich der Bestimmung des äußeren und inneren Querschnittsumfangs
  • Updatebericht Nr. 02626

    RF-DYNAM Pro - Nichtlinearer Zeitverlauf 5-11-01 | 28.09.2017
    • Erweiterung des Protokolls für den nichtlinearen impliziten sowie expliziten Solver
    • Implementierung der neuen Berechnungsparameter der DLF - Zeitverlaufsanalyse ins Ausdrucksprotokoll
    • Implementierung einer vollständigen Diagonalmassenmatrix in die Berechnungsparameter der Eigenschwingungsfälle und Dynamischen Lastfälle (Translations -und Rotationsfreiheitsgrade) sowie Umbenennung der bestehenden Optionen.
      Anpassungen bezüglich der Platzierung von Elementen zur Definition der Einwirkenden Massen sowie der Skalierung der Eigenformen
    • Optimierungen bezüglich der Berücksichtigung von Reibungskoeffizienten in Auflagern für die nichtlineare dynamische Analyse
    • Optimierungen bezüglich der internen Kontrolle der Zeitschrittdefinition - diese darf nicht 0 sein
    • Optimierung der Fehlermeldungen bezüglich der Einschränkungen des expliziten Solvers - nur die volle Massenmatrix wird unterstützt, Massen müssen in alle Richtungen aktiviert sein und der Beta Koeffizient muss 0 sein
  • Updatebericht Nr. 02625

    RF-DYNAM Pro - Erzwungene Schwingungen 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung der neuen Berechnungsparameter der DLF - Zeitverlaufsanalyse ins Ausdrucksprotokoll
    • Implementierung einer vollständigen Diagonalmassenmatrix in die Berechnungsparameter der Eigenschwingungsfälle und Dynamischen Lastfälle (Translations -und Rotationsfreiheitsgrade) sowie Umbenennung der bestehenden Optionen.
      Anpassungen bezüglich der Platzierung von Elementen zur Definition der Einwirkenden Massen sowie der Skalierung der Eigenformen
    • Optimierungen bezüglich der internen Kontrolle der Zeitschrittdefinition - diese darf nicht 0 sein
  • Updatebericht Nr. 02624

    RF-DYNAM Pro - Eigenschwingungen 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung einer vollständigen Diagonalmassenmatrix in die Berechnungsparameter der Eigenschwingungsfälle und Dynamischen Lastfälle (Translations -und Rotationsfreiheitsgrade) sowie Umbenennung der bestehenden Optionen.
      Anpassungen bezüglich der Platzierung von Elementen zur Definition der Einwirkenden Massen sowie der Skalierung der Eigenformen
    • Optimierungen der automatischen Eingabekontrolle bezüglich der Definition von Zusatzmassen
  • Updatebericht Nr. 02623

    RF-PIPING Design 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung des Nachweises der Mindestwanddicke für Rohre und Rohrbögen
    • Implementierung einer Option zur Berechnung der Umfangsspannung über den Inneren, Mittleren oder Außendurchmesser
    • Implementierung einer alternativen Formel für die Berechnung der Längsspannungen aus Innendruck nach ASME B31.1 sowie EN 13480-3
    • Optimierungen in der Bemessung bezüglich der Überprüfung der maximal zulässigen Materialdicke
    • Implementierung weiterer Materialien in die Datenbank für die Bemessung nach EN 13480-3
    • Anpassungen bezüglich der Ermittlung der Grenzspannung nach EN 13480-3
  • Updatebericht Nr. 02622

    RF-PIPING 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung weiterer Materialien in die Datenbank für die Bemessung nach EN 13480-3
    • Anpassungen bezüglich der querschnittsweisen Schnittgrößenausgabe von Rohrleitungs-Lastkombinationen im Protokoll
  • Updatebericht Nr. 02621

    RF-LAMINATE 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung der Aufbauten der Firma Martinsons
    • Implementierung der Aufbauten der Firma Structurlam für den US Markt
  • Updatebericht Nr. 02620

    RF-STANZ Pro 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung einer Option zur grafischen Darstellung des Lasterhöhungsfaktors ß in den Ergebnis-Navigator
    • Erweiterung der Knotenselektion für "Knoten mit Durchstanzlast in Z-Richtung"
    • Anpassungen bezüglich der Ausgabe der einwirkenden Querkraft ßVEd im Nachweis der Querkrafttragfähigkeit der Zugstrebe
    • Optimierungen bezüglich der Berücksichtigung von zusätzlichen Öffnungen
    • Optimierungen beim automatischen Erkennen von Durchstanzpunkten an Wandecken bzw. Wandenden mit angeschlossenen Balkenstäben
    • Anpassung bei der Ermittlung der Durchstanzlast bei Verwendung des Lasterhöhungsfaktor b mittels des Sektorenmodells 
    • Anpassungen bezüglich der internen Modellkontrolle - es konnte vorkommen, das Knoten nicht akzeptiert wurden
    • Anpassungen bezüglich der Ausgabe der Querkraft im kritischen Rundschnitt
  • Updatebericht Nr. 02619

    RF-BETON 5-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung des Faktors ηt für die Querkraftbewehrung nach SIA 262:2013
    • Anpassungen im Querkraftnachweis nach SIA 262:2013
    • Anpassungen bezüglich der Ermittlung der Mindestbewehrung für Stäbe nach dem nationalen Anhang Deutschlands
    • Optimierungen bezüglich der Option die Längsbewehrung für den Brandschutznachweis auszulegen
  • Updatebericht Nr. 02618

    BETON 8-11-01 | 28.09.2017
    • Implementierung des Faktors ηt für die Querkraftbewehrung nach SIA 262:2013
    • Anpassungen im Querkraftnachweis nach SIA 262:2013
    • Anpassungen bezüglich der Ermittlung der Mindestbewehrung für Stäbe nach dem nationalen Anhang Deutschlands
    • Optimierungen bezüglich der Option die Längsbewehrung für den Brandschutznachweis auszulegen
  • Updatebericht Nr. 02617

    RF-FUND Pro 5-11-01 | 28.09.2017
    • Anpassungen bei der Ermittlung des angesetzten Längsbewehrungsgrades für die Berechnung des Durchstanzwiderstandes
    • Anpassungen in der Bemessung der Vertikalen Stäbe von Blockfundamenten mit rauen Köcherinnenseiten bezüglich des einwirkenden Biegemoments

1 - 20 von 2628