Updateberichte

Neuerungen, Verbesserungen und Korrekturen in der Dlubal-Software

  • Updateberichte

Suchen in Updateberichten

Filter anzeigen Filter ausblenden


Servicevertrag

Serviceverträge

Mit einem Servicevertrag halten Sie die Dlubal-Programme immer auf dem aktuellen Stand. Sie bekommen von uns regelmäßige Updates sowie Vergünstigungen bei zukünftigen Upgrades.

Mit dem Servicevertrag Pro erhalten Sie zusätzlich telefonische Unterstützung und erforderlichenfalls Online-Support über Internet-Videokonferenz.

1 - 15 von 3328

Anzahl pro Seite:

  • Updatebericht Nr. 03328

    RFEM 5-26-02 | 05.07.2021
    • Optimierung bei der direkten Druckausgabe (Option "Sofort ausdrucken") von kombinierten Bildern (Mehrfensterdruck)
    • Optimierung beim Druck von kombinierten Bildern (Mehrfensterdruck) in das Ausdruckprotokoll
    • Korrektur der Bezeichnung von RT-Querschnitten nach ADM 2020, Tabelle 19 in der Querschnittsbibliothek
  • Updatebericht Nr. 03327

    RSTAB 8-26-02 | 05.07.2021
    • Optimierung bei der direkten Druckausgabe (Option "Sofort ausdrucken") von kombinierten Bildern (Mehrfensterdruck)
    • Optimierung beim Druck von kombinierten Bildern (Mehrfensterdruck) in das Ausdruckprotokoll
    • Korrektur der Bezeichnung von RT-Querschnitten nach ADM 2020, Tabelle 19 in der Querschnittsbibliothek
  • Updatebericht Nr. 03326

    RF-BETON 5-26-02 | 05.07.2021
    • Optimierung bezüglich des Grafikausdrucks der Bewehrung aus RF-/BETON Stäbe
    • Anpassung der Berechnung der erforderlichen Bewehrung von Rippen in 2D-Positionen
  • Updatebericht Nr. 03325

    HOHLPROF 8-26-02 | 05.07.2021
    • Anpassung der Berechnung des Parameters kn nach Tabellen 7.10 - 7.12 und 7.14 der EN 1993-1-8
  • Updatebericht Nr. 03324

    RF-HOHLPROF 5-26-02 | 05.07.2021
    • Anpassung der Berechnung des Parameters kn nach Tabellen 7.10 - 7.12 und 7.14 der EN 1993-1-8
  • Updatebericht Nr. 03323

    BETON 8-26-02 | 05.07.2021
    • Optimierung bezüglich des Grafikausdrucks der Bewehrung aus RF-/BETON Stäbe
  • Updatebericht Nr. 03322

    DUENQ 9-26-02 | 05.07.2021
    • Anpassung der Berechnung des wirksamen Querschnitts nach EN 1993-1-3 für Querschnittsteile mit Zugspannung
  • Updatebericht Nr. 03321

    RFEM 5-26-01 | 28.05.2021
    • Folgende Direkt-Schnittstellen werden in der aktuellen Kundenversion unterstützt:
      AutoCAD 2015 - 2022
      Revit 2016 - 2022
      Tekla Structures 20.1 - 2021
    • Umstellung auf Dongle-Treiber 8.21
    • Ersetzung der Chirkov-Elemente durch 9-DOF-DKT-Biegeelemente für Dreieckselemente sowie Ersetzung der Chirkov- bzw. MITC4-Elemente durch 12-DOF-DKQ-Elemente für Viereckelemente
    • Anpassungen in der Lastkombinatorik für NEN EN 1990 - der Faktor kFI kommt in den Lastkombinationen der Lagesicherheit nicht mehr zum tragen
    • Implementierung eines Text-Skalierungsfaktors für die Legende von Farbskalen
    • Anpassungen bezüglich der Klasse der Lasteinwirkungsdauer von Schneelastfällen nach dem schwedischen Anhang SS EN 1990 + EN 1995
    • Anpassungen im Zeigen-Navigator bezüglich der Beleuchtungseinstellungen
    • Optimierung bezüglich der Darstellung der Ergebniswerte auf Flächen im Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich Berechnung mit stufenweise ansteigender Belastung
    • Optimierungen bezüglich der Darstellung der Dialoge mit chinesischem Sprachpaket
    • Optimierung bezüglich Seitenumbrüchen im Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich der Ausgabe der Max-/Min- Werte im Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich Berücksichtigung des ausgewählten Schnittgrößenbezugs auf die Hauptachse/ Stabachse beim Seriendruck
    • Optimierung beim Verschieben von Liniengelenken
    • Anpassung des Torsionsträgheitsmomentes von Kranbahnträger-Profilen
    • Anpassungen bezüglich der angezeigten Summe von Schnitten in der Info
    • Optimierung bezüglich Berücksichtigung von Glättungsbereichen
    • Optimierung der Berechnungsdauer für Modelle mit Stäben mit nichtlinearem Materialmodell
    • Optimierung bezüglich der Ausgabe von Kommentaren zu Linienlasten im Ausdruckprotokoll
    • Anpassungen zur Berücksichtigung der Steifigkeitsmodifikation von Stäben nach AISC 360-10 C2.3(2)
    • Optimierung bezüglich der Skalierbarkeit der Ergebnisdiagramme von Linienfreigaben
    • Anpassungen der grafischen Darstellung der Ergebnisse von Liniengelenken
    • Optimierung der Darstellung des Ausdruckprotokolls in chinesischer Sprache
    • Optimierung der Speichergeschwindigkeit
    • Optimierung bei der Berechnung von Stablasten mit Lastart "Verschiebung"
    • Optimierung bezüglich der grafischen Ausgabe der Achsen-Indizes von Stäben im Ausdruckprotokoll
    • Anpassung bezüglich der Glättung der Linienlagerkräfte
    • Optimierung bei der Generierung von zusammengesetzten Volumenkörpern
    • Anpassungen bezüglich Berücksichtigung der Mehrfachselektion von Lastfällen/ Lastkombinationen beim Setzen der Lösungsmethode der nichtlinearen algebraischen Gleichungen
    • Optimierung der tabellarischen Ausgabe der Kräfte der Liniengelenke von Ergebniskombinationen
    • Optimierungen bezüglich der automatischen FE-Netz-Generierung
    • Optimierung bezüglich des Einfügens von Grafiken aus der Zwischenablage in das Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich der grafischen Ausgabe der Lastverteilung an 2D Flächen
    • Erweiterung der Querschnittsdatenbank um Profile nach ADM 2020, Tabelle 18
  • Updatebericht Nr. 03320

    RSTAB 8-26-01 | 28.05.2021
    • Folgende Direkt-Schnittstellen werden in der aktuellen Kundenversion unterstützt:
      AutoCAD 2015 - 2022
      Revit 2016 - 2022
      Tekla Structures 20.1 - 2021
    • Umstellung auf Dongle-Treiber 8.21
    • Anpassungen in der Lastkombinatorik für NEN EN 1990 - der Faktor kFI kommt in den Lastkombinationen der Lagesicherheit nicht mehr zum tragen
    • Implementierung eines Text-Skalierungsfaktors für die Legende von Farbskalen
    • Anpassungen bezüglich der Klasse der Lasteinwirkungsdauer von Schneelastfällen nach dem schwedischen Anhang SS EN 1990 + EN 1995
    • Anpassungen im Zeigen-Navigator bezüglich der Beleuchtungseinstellungen
    • Optimierungen bezüglich der Darstellung der Dialoge mit chinesischem Sprachpaket
    • Optimierung bezüglich Seitenumbrüchen im Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich der Ausgabe der Max-/Min- Werte im Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich Berücksichtigung des ausgewählten Schnittgrößenbezugs auf die Hauptachse/ Stabachse beim Seriendruck
    • Anpassung des Torsionsträgheitsmomentes von Kranbahnträger-Profilen
    • Anpassungen zur Berücksichtigung der Steifigkeitsmodifikation von Stäben nach AISC 360-10 C2.3(2)
    • Optimierung der Darstellung des Ausdruckprotokolls in chinesischer Sprache
    • Optimierung der Speichergeschwindigkeit
    • Optimierung bezüglich der grafischen Ausgabe der Achsen-Indizes von Stäben im Ausdruckprotokoll
    • Optimierung bezüglich des Einfügens von Grafiken aus der Zwischenablage in das Ausdruckprotokoll
    • Erweiterung der Querschnittsdatenbank um Profile nach ADM 2020, Tabelle 18
  • Updatebericht Nr. 03319

    ALUMINIUM ADM 8-26-01 | 28.05.2021
    • Anpassung der Klassifizierung von allgemeinen Querschnitten, wenn die Orientierung der lokalen z-Achse nach oben definiert ist
    • Anpassung bezüglich der Zuordnung des postkritischen Beulfaktors k2 gemäß Tabelle B.4.3
  • Updatebericht Nr. 03318

    RF-ALUMINIUM ADM 5-26-01 | 28.05.2021
    • Anpassung der Klassifizierung von allgemeinen Querschnitten, wenn die Orientierung der lokalen z-Achse nach oben definiert ist
    • Anpassung bezüglich der Zuordnung des postkritischen Beulfaktors k2 gemäß Tabelle B.4.3
  • Updatebericht Nr. 03317

    DUENQ 9-26-01 | 28.05.2021
    • Anpassung der Berechnung des Torsionsträgheitsmoments mit FE-Methode
    • Anpassung der Berechnung des wirksamen Querschnitts nach EN 1993-1-3 für Querschnittsteile mit Zugspannung
    • Anpassung der automatischen Generierung von c/t-Teilen von zusammengesetzten Querschnitten
    • Implementierung der Möglichkeit, gebogene Querschnittsteile als Steife zu definieren
    • Anpassungen bezüglich der Berechnung des Querschnittsumfangs
  • Updatebericht Nr. 03316

    RX-HOLZ DLT 2-26-01 | 28.05.2021
    • Optimierung bezüglich der Übernahme der Kragträgerlängen
  • Updatebericht Nr. 03315

    STAHL EC3 8-26-01 | 28.05.2021
    • Anpassungen in der internen Querschnittskontrolle von DUENQ-Profilen - es konnte zu unberechtigten Error-Meldungen bezüglich unzulässiger c/t-Teile kommen
    • Anpassungen in der Bestimmung der Drehfeder für den nicht kontinuierlichen Typ bezüglich des Ansatzes der Flächenträgheitsmomentes von Z-Pfetten
    • Beseitigung einer Unbemessbarkeitsmeldung aufgrund von Torsionsmomenten in Verbindung mit Stabilitätsnachweisen obgleich der Stabilitätsnachweis in diesen Fällen nicht nachzuweisen war
    • Anpassung des Faktors eta für Schub nach 6.2.6(3) und Schubbeulen nach NEN EN 1993-1-5
    • Ist in den Details das automatische Umschalten auf Methode nach 6.3.4 aktiviert und wurde in Maske 1.5 Effektive Längen - Stäbe bzw. 1.6 Effektive Längen - Stabsätze das Knicken um die y-Achse aktiviert, so wird, wenn die Anwendungsbedingungen für das Ersatzstabverfahren nicht eingehalten sind, für Knicken um die z-Achse und Biegedrillknicken der Stabilitätsnachweis nach 6.3.4 und nun zusätzlich für Knicken um die y-Achse der Stabilitätsnachweis nach 6.3.1 geführt
    • Anpassungen bezüglich der Überprüfung der maximalen Elementdicke von Querschnitten
    • Optimierung bezüglich der Berechnung der Spannungen für die Klassifizierung von Z-Profilen
  • Updatebericht Nr. 03314

    RF-STAHL EC3 5-26-01 | 28.05.2021
    • Anpassungen in der internen Querschnittskontrolle von DUENQ-Profilen - es konnte zu unberechtigten Error-Meldungen bezüglich unzulässiger c/t-Teile kommen
    • Anpassungen in der Bestimmung der Drehfeder für den nicht kontinuierlichen Typ bezüglich des Ansatzes der Flächenträgheitsmomentes von Z-Pfetten
    • Beseitigung einer Unbemessbarkeitsmeldung aufgrund von Torsionsmomenten in Verbindung mit Stabilitätsnachweisen obgleich der Stabilitätsnachweis in diesen Fällen nicht nachzuweisen war
    • Anpassung des Faktors eta für Schub nach 6.2.6(3) und Schubbeulen nach NEN EN 1993-1-5
    • Ist in den Details das automatische Umschalten auf Methode nach 6.3.4 aktiviert und wurde in Maske 1.5 Effektive Längen - Stäbe bzw. 1.6 Effektive Längen - Stabsätze das Knicken um die y-Achse aktiviert, so wird, wenn die Anwendungsbedingungen für das Ersatzstabverfahren nicht eingehalten sind, für Knicken um die z-Achse und Biegedrillknicken der Stabilitätsnachweis nach 6.3.4 und nun zusätzlich für Knicken um die y-Achse der Stabilitätsnachweis nach 6.3.1 geführt
    • Anpassungen bezüglich der Überprüfung der maximalen Elementdicke von Querschnitten
    • Anpassung der Prüfung auf gekrümmte Stäbe in RF-STAHL/ Wölbkrafttorsion
    • Optimierung bezüglich der Berechnung der Spannungen für die Klassifizierung von Z-Profilen

1 - 15 von 3328