Simulation von Mauerwerk

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke.

Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Berücksichtigung von nichtlinearen Materialgesetzen

Das Zusatzmodul RF-MAT NL ermöglicht die Berücksichtigung von nichtlinearem Materialverhalten in RFEM.

So lässt sich unter anderem das Materialmodell „Isotropes Mauerwerk 2D“ definieren.

Abschätzung des Tragverhaltens von Mauerwerk in RFEM

Mit Hilfe von RFEM und RF-MAT NL ist es möglich, das Tragverhalten von Mauerwerk realistisch abzuschätzen.

In diesem Blog-Beitrag wird erläutert, wie dabei vorzugehen ist:

Auszug aus Knowledge Base | Simulation von Mauerwerk

  1. Bild 01 - Material

    Abschätzung des Tragverhaltens von Mauerwerk in RFEM

    Um das Tragverhalten von Mauerwerk unter der Verwendung von RFEM realistisch abschätzen zu können, müssen zuerst das Material und das Materialmodell gewählt werden. Da Mauerwerk auf Zug mit Rissbildung reagiert, muss hier ein nichtlineares Materialmodell verwendet werden, welches bei Vorhandensein des Zusatzmoduls RF-MAT NL selektiert werden kann.

Weitere Fachbeiträge sowie Tipps & Tricks in der Knowledge Base

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.