FAQ 004432 | Wo kann man für die numerische Windkanalanalyse in RWIND Simulation ein Windgeschwindigkeitsdiagramm nach einer bestimmten Windnorm definieren?

Erfahren Sie bequem, wie mit Dlubal-Programmen gearbeitet wird.

  • Dlubal Software | Videos

Video

Erste Schritte mit RFEM

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM erleichtern.

5. Juni 2020

001403

Andreas Niemeier

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Frage

Wo kann man für die numerische Windkanalanalyse in RWIND Simulation ein Windgeschwindigkeitsdiagramm nach einer bestimmten Windnorm definieren?

Antwort

In RWIND Simulation wird die Windgeschwindigkeit über die Höhe des Windkanaleinlasses in einer Tabelle abhängig von den Höhenkoordinaten und Windgeschwindigkeiten organisiert. Diese Tabelle kann in RWIND manuell oder über bestimmte Funktionsgeneratoren gefüllt werden.


Falls Sie das Modell nicht direkt in RWIND Simulation erstellen, sondern von RFEM bzw. RSTAB nach RWIND Simulation übertragen, kann im Schnittstellenfenster das Windgeschwindigkeitsdiagramm auch nach einer der verfügbaren Windnormen festgelegt werden:
  • EN 1991-1-4
  • ASCE/SEI 7-16
  • NBC 2015
Das Windgeschwindigkeitsdiagramm ergibt sich dann aus den jeweiligen Normparametern (Zone, Geländekategorie, etc.).

Schlüsselwörter

Dlubal FAQ Windgeschwindigkeit Windkanal Windnorm National International Windzone Häufig gestellte Frage FAQ zu Dlubal Frage und Antwort zu Dlubal

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 131x
  • Aktualisiert 17. Juni 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com