[EN] FAQ 004490 | Ist es im Zusammenhang mit der Betonbemessung möglich, der Bemessung einen benutzerdefinierten Nationalen Anhang zugrunde zu legen?

Erfahren Sie bequem, wie mit Dlubal-Programmen gearbeitet wird.

  • Dlubal Software | Videos

Video

Erste Schritte mit RFEM

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM erleichtern.

9. Juli 2020

001531

Adrian Langhammer

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Frage

Ist es im Zusammenhang mit der Betonbemessung möglich, der Bemessung einen benutzerdefinierten Nationalen Anhang zugrunde zu legen?

Antwort

Ja, die Parameter des Nationalen Anhangs können angepasst werden. Dafür muss zunächst ein neuer benutzerdefinierter Nationaler Anhang angelegt werden. Der neu erzeugte Anhang basiert auf dem zuvor gewählten ursprünglichen Anhang.

Sobald der Anhang erzeugt wurde, können die Parameter geändert werden. Die Bezeichnung des Nationalen Anhangs kann ebenfalls angepasst werden.

Der benutzerdefinierte Anhang wird mit "*" gekennzeichnet.

Schlüsselwörter

Dlubal FAQ Bemessung Nationaler Anhang Bemessungsnorm Eurocode 2 Parameter Häufig gestellte Frage FAQ zu Dlubal Frage und Antwort zu Dlubal

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 54x
  • Aktualisiert 28. Juli 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com