[EN] FAQ 004675 | Ein in RFEM 5.13 erstelltes Seiltragwerkmodell kann in der aktuellen Programmversion nicht berechnet werden. Es erscheint die Meldung "Steifigkeitsmatrix ist singulär", obwohl diese in der Originalversion berechnet werden könnte. Wie kann ich das beheben?

Erfahren Sie bequem, wie mit Dlubal-Programmen gearbeitet wird.

  • Dlubal Software | Videos

Video

Erste Schritte mit RFEM

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM erleichtern.

27. August 2020

001787

Robert Martinec

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Frage

Ein in RFEM 5.13 erstelltes Seiltragwerkmodell kann in der aktuellen Programmversion nicht berechnet werden. Es erscheint die Meldung "Steifigkeitsmatrix ist singulär", obwohl diese in der Originalversion berechnet werden könnte. Wie kann ich das beheben?

Antwort

Die Instabilität, die in neueren Versionen des Programms auftritt, wird durch eine Änderung der Einstellung der Anfangssteifigkeit verursacht, die wir vornehmen mussten. Dies kann in den Berechnungsparametern im Register Formfindung korrigiert werden. Sie verwenden eine niedrigere FF-Berechnungsgeschwindigkeit, die die Anfangssteifigkeit nicht so radikal reduziert und die Berechnung stabiler macht. In einigen Fällen muss die Anzahl der FF-Iterationen noch erhöht werden.

Schlüsselwörter

Dlubal FAQ Formfindung Die Steifigkeitsmatrix ist singulär Instabilität Häufig gestellte Frage FAQ zu Dlubal Frage und Antwort zu Dlubal

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 203x
  • Aktualisiert 29. September 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com