FAQ 000221 DE

1. Dezember 2017

Robert Vogl Berechnung RSTAB RFEM

Mein Modell ist mit Zugstäben ausgesteift. Bei der Berechnung kommt es zu einem Abbruch mit einer Instabilitätsmeldung. Wie kann ich die Berechnung zu Ende führen?

Antwort

Ein Berechnungsabbruch wegen eines instabilen Systems kann verschiedene Gründe haben. Es kann eine 'reelle' Instabilität aufgrund einer Überlastung des Systems vorliegen, aber es können auch Instabilitätseffekte durch ausfallende Stäbe entstehen.

In den Berechnungsparametern kann die Nichtlinearität "Stäbe infolge des Stabtyps" probeweise deaktiviert werden (siehe Bild 01). Ist dann die Berechnung ohne Fehlermeldung möglich, liegt das Problem wahrscheinlich an den ausfallenden Zugstäben.

Mit der Option "Ausfallende Stäbe werden einzeln in den jeweiligen Iterationen nacheinander entfernt" im Dialog Globale Berechnungsparameter (siehe Bild 02) kann das komplette Ausfallen der Zugstäbe verhindert werden. Dies schafft in den meisten Fällen bereits Abhilfe. Dabei sollte die Anzahl der möglichen Iterationen ausreichend groß vorgegeben werden.

Alternativ können Sie eine Vorspannung für die Zugstäbe vorsehen, um deren Ausfall zu unterbinden.

Schlüsselwörter

Instabilität Zugstab Ausfall Abbruch Nichtlinearität Fehlermeldung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD