Neu

FAQ 000239 DE

22. Oktober 2019

Robert Vogl Berechnung RFEM

Welche Biegetheorie sollte für die Berechnung von Platten und Schalen gewählt werden, Kirchhoff oder Mindlin?

Antwort

Im Dialog "Berechnungsparameter" besteht die Auswahl zwischen den beiden Biegetheorien, siehe Bild 1.

Bild 01 - Platten-Biegetheorie festlegen

Bei der Berechnung nach Mindlin werden Querkraftverformungen eingeschlossen, nach Kirchhoff werden diese nicht berücksichtigt. Das bedeutet: Bei dickeren Platten und Schalen führt die Mindlin-Theorie zu genaueren Ergebnissen, bei dünnen Elementen die Kirchhoff-Theorie.

Schlüsselwörter

Plattenbiegetheorie Biegetheorie Kirchhoff Mindlin

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD