FAQ 000602 DE

Berechnung RF-FUND Pro

Gibt es in FUND Pro die Möglichkeit, eine Fundamentplatte mit vier Auflagerpunkten auf eine Gesamtplatte zu berechnen?

Antwort

Mit FUND Pro lassen sich grundsätzlich Köcher- und Blockfundamente für Punktauflager bemessen. Es können auch Fundamentplatten ausgelegt werden, allerdings nur für einzelne Stützen.

Die Behandlung einer Fundamentplatte mit mehreren Auflagern auf einer Gesamtplatte kann nicht erfolgen, da bei einer reinen Bemessung der Stützenauflager nicht das Zusammenwirken mit den anderen Stützen und das Plattentragverhalten berücksichtigt wird.

Für die Bemessung der ganzen Bodenplatte eignet sich das FE-Programm RFEM. Dort kann z. B. die RSTAB-Datei eingelesen, mit der Fläche der Bodenplatte erweitert und dann bemessen werden.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-FUND Pro 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Einzel-, Köcher- und Blockfundamenten