Ich habe eine Linienlast auf einen Stab (d. h. die Linie des Stabes) definiert. Es erscheint die Meldung, die Linie sei belastet, gehöre jedoch nicht zur Fläche.

Antwort

Linienlasten sind grundsätzlich nur für Linien geeignet, die zu einer Fläche gehören. Das bedeutet, dass die Linie entweder die Begrenzungslinie der Fläche darstellt oder in die Fläche integriert sein muss. Soll eine Linie belastet werden, die sowohl einem Stab als auch einer Fläche zugeordnet ist, so ist dies ohne Probleme möglich.

Falls keine Fläche vorhanden ist und ein Stab mit einer Streckenlast belastet werden soll, muss der Lasttyp Stablast verwendet werden.

Schlüsselwörter

Linienlast, Stablast, Streckenlast, Fläche, Stab

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD