Neu

Ein Stabilitätsnachweis mit Torsion wird von RF-Stahl EC 3 nicht geführt. Der Nachweis mit der Wölbkrafttorsionsanalyse ist davon doch unabhängig?

Antwort

Das ist korrekt. Für den Nachweis der betreffenden Bauteile müssen diese als Stabsätze definiert werden und zur Bemessung ausgewählt. Wichtig ist weiterhin, dass im Bemessungsfall der Wölbkraftanalyse keine Stäbe zur Bemessung ausgewählt sind, welche entweder bereits in den Stabsätzen enthalten sind oder auf Torsion beansprucht sind, da das Modul RF-/STAHL EC3 diese dann mittels Ersatzstabverfahren bemessen möchte und hierfür ggf. keine Nachweis aufgrund der Torsion möglich ist und der Warnhinweis erscheint.

Schlüsselwörter

Wölbkrafttorsion Torsion keine Bemessung Warnhinweis

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL EC3 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL Wölbkrafttorsion 5.xx

Modulerweiterung für RF-STAHL EC3

Biegedrillknicknachweise nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden

Erstlizenzpreis
850,00 USD
RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL Wölbkrafttorsion 8.xx

Modulerweiterung für STAHL EC3

Biegedrillknicknachweise nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden

Erstlizenzpreis
850,00 USD