Festlegung der Bügelabstände

Tipps & Tricks

Für die Abdeckung der erforderlichen Querbewehrung ermitteln RF-BETON Stäbe und BETON in Abhängigkeit des vordefinierten Bügeldurchmessers die wirtschaftlichste Querbewehrung als Bewehrungsvorschlag. Dabei ergeben sich in der Regel ungerade Bügelabstände, welche so auf der Baustelle nicht eingebaut werden. Mittels der Vorgabe der möglichen Abstände der Bügelbewehrung können die gewünschten Abstände (zum Beispiel in 5-cm-Schritten) definiert werden. Der Bewehrungsvorschlag für die Bügelbewehrung wird aus den definierten Bügeldurchmessern und –abständen generiert und kann somit für die Ausführung der Bewehrungsarbeiten auf der Baustelle verwendet werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com