Bemessung für Hülsenfundamente

Tipps & Tricks

In das Zusatzmodul RF-/JOINTS Stahl - Stützenfuß wurde die Bemessung für Hülsenfundamente als zusätzliche Option der eingespannten Stützenfüße implementiert.

Folgende Nachweise werden geführt:
- Nachweis der erforderlichen Einspanntiefe
- Elastischer Querschnittsnachweis des Stützenquerschnitts
- Nachweis der Betontragfähigkeit unter der Fußplatte
- Bemessung der Schweißnähte

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Verbindungen
RF-JOINTS Stahl - Stützenfuß 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von gelenkigen und eingespannten Stützenfüßen