DXF-Export der Ergebnisse

Tipps & Tricks

RF-BETON Flächen bemisst Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit. Die aus dieser Bemessung resultierende Bewehrung kann in RFEM grafisch an den Flächen der Struktur mittels Isolinien dargestellt werden. Zur Bewehrungsplanung kann es hilfreich sein, die Ergebnisse als Verlauf von Isolinien in eine DXF-Datei zu exportieren, um diese als Hintergrundfolie in einer CAD-Anwendung einzulesen.

Hierzu steht im Export-Dialog von RFEM die Option "Isolinien der aktuellen Ergebnisse in ASCII-Datei-Format DXF" zur Verfügung. Mit dieser Export-Option kann die in RFEM ausgewählte Ergebnisansicht, zum Beispiel "erforderliche Bewehrung a-s,1,+z (unten)", in eine DXF-Datei exportiert werden. Der Anwender kann hierbei auch das Ergebnispanel und die "Werte an Flächen" mit exportieren. In der DXF-Datei erhält man entsprechend einzelne Layer (beispielsweise für die Struktur, die einzelnen Grenzen der Wertebereiche, Werte an Flächen), welche auch deaktiviert werden können.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com