SUPER-EK | Eingabe

Produkt-Feature

Es wird ein Grundmodell angelegt und dem Baufortschritt entsprechend unter verschiedenen Positionsnamen gespeichert. Diese Positionen werden dann für die Superkombination verwendet. Die Überlagerung erfolgt wie bei einer RSTAB-Ergebniskombination.

Mit den diversen Bau- oder Betriebszuständen lassen sich die unterschiedlichen geometrischen Randbedingungen abbilden: Im System können beispielsweise Lager, Stäbe und Bettungen ergänzt oder entfernt werden.

RSTAB Sonstige
SUPER-EK 8.xx

Zusatzmodul

Ergebnisüberlagerung verschiedener Bauzustände

Erstlizenzpreis
220,00 USD