DICKQ | Eingabe

  • Knowledge Base

Feature

29. April 2015

000408

Allgemein

DICKQ

Der Querschnitt lässt sich frei über polygonal begrenzte Flächen mit Aussparungen und Punktflächen (Bewehrungen) modellieren. Alternativ wird die DXF-Schnittstelle zum Import der Geometrie genutzt. Eine umfangreiche Materialbibliothek erleichtert die Modellierung von Verbundquerschnitten.

Durch die Vorgabe von Grenzdurchmessern und Prioritäten wird eine Staffelung der Bewehrung ermöglicht. Dabei kann neben den jeweiligen Betondeckungen eine Vorspannung berücksichtigt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

Querschnittswerte Massive
DICKQ 6.5x

Querschnittswerte-Programme

Querschnittskennwerte, Spannungsanalyse und Stahlbetonbemessung massiver Querschnitte

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD