Statiksoftware für Silos und Speicherbehälter

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Zusatzmodule für die Bemessung von Silos und Speicherbehältern

Für die statische Berechnung von Silos und Speicherbehältern sind die Zusatzmodule der Branche Stahlbau zu empfehlen.

Fachbeitrag zur Bemessung von Silos und Speicherbehältern

  1. Bild 01 - Darstellung von Silozellen mit Benennung der geometrischen Kenngrößen und Lasten, Quelle: DIN EN 1991-4

    Einwirkungen auf Silos nach DIN EN 1991-4

    Silos dienen als Großspeicher zur Lagerung von schüttbaren Massengütern wie landwirtschaftliche Produkte oder Ausgangsstoffe sowie Zwischenprodukte industrieller Fertigung. Der Entwurf und die Bemessung solcher Bauwerke erfordern eine genaue Kenntnis der Beanspruchungen der Baustruktur durch das Schüttgut. Die DIN EN 1991-4 "Einwirkungen auf Silos und Flüssigkeitsbehälter" 1 enthält allgemeine Prinzipien und Vorgaben zur Ermittlung dieser Einwirkungen.

Weitere Fachbeiträge bzw. Produkt-Features

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Produktvideo: Wie funktioniert Dlubal Software bei der statischen Berechnung und Bemessung von Tragwerken aus Stahl?

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.

Screenshots und Anwendungsbeispiele | Silos und Speicherbehälter