FAQ 000220 DE

Berechnung RF-IMP

Ich lasse in RSIMP Imperfektionen auf Basis einer RSKNICK-Knickfigur erzeugen.

Nach dem Generieren erhalte ich nur Werte für die Schiefstellung, die Vorkrümmungen sind alle null. Warum?

Antwort

Die Werte für die Vorkrümmung werden nicht mit ausgegeben, da die Ordinatengröße der Knickfigur wahrscheinlich so gering ist, dass sie mit der eingestellten Toleranz nicht berücksichtigt werden.

Bei der Toleranz - einstellbar unter den [Details] - können Sie festlegen, ab welcher Ordinatengröße der gewählten Knickfigur oder Verformung die Imperfektion generiert werden soll.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Sonstige
RF-IMP 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von imperfekten Ausgangsmodellen und Ersatzimperfektionen für die nichtlineare Berechnung