FAQ 002071 DE

Modellierung | Struktur RFEM 5.xx

Ich möchte eine Platte auf einem Linienlager lagern, bei welchem die Federsteifigkeit über die Länge des Linienlagers linear veränderlich ist. Gibt es in RFEM eine Option, genau diesen Fall abzubilden?

Antwort

Für Linienlager besteht leider keine Möglichkeit, eine veränderliche Feder über die Lagerlänge zu definieren. In diesem Fall sollten Sie Knotenlager in einer ausreichend feinen Teilung setzen und diesen verschiedene Federsteifigkeiten zuordnen. Setzen Sie Knotenlager auf einer Linie, so wird auch immer ein Knoten vorausgesetzt. Dieser Knoten ist zugleich auch ein FE-Zwangsknoten, bedeutet: an diesem Knoten wird auch automatisch ein FE-Knoten erzeugt.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.