FAQ 002320 DE

1. Dezember 2017

Zusatzmodule RF-BETON NL RF-BETON

Wozu dient die Funktion "Auslegung der Längsbewehrung für Ausnutzungsgrad" in den Einstellung für die nicht-lineare Berechnung in RF-BETON Stäbe? Ich habe die Funktion aktiviert, das System ist trotzdem instabil. Warum?

Antwort

Diese Option wird dann wirksam, wenn bei der NL-Berechnung mit der vorhandenen Längsbewehrung (resultierend aus der statisch erforderlichen Bewehrung, lineare Bemessung) bzw. vorgegebenen Grundbewehrung eine Ausnutzung 1/γ > 1,000 resultiert.

Wird diese Option ausgewählt, wird die erforderliche Bewehrung bzw. vorgegebene Grundbewehrung entsprechend erhöht, um bei der NL-Berechnung eine Ausnutzung < 1,00 zu erzielen. Diese Option funktioniert allerdings nur für den Querschnittsnachweis (NL-Ausnutzung 1/γ > 1,00, siehe hierzu Ergebnismaske 6.1.1, Spalte E).
 
Wichtig: Bei einem Stabilitätsproblem (Meldung => Systemwiderstand zu gering, z.B. Stabilitäsnachweis einer Stütze nach Th. II. Ordnung) hilft diese Option nicht weiter. Hier muss die Bewehrung entsprechend manuell vorgeben bzw. das System / die Belastung angepasst werden.


Schlüsselwörter

RF-BETON NL nichtlineare Bemessung Stabilität Auslegung Bewehrung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON NL 5.xx

Zusatzmodul

Physikalisch und geometrisch nichtlineare Stahlbetonberechnung von Flächen- und Stabtragwerken aus Stahlbeton

Erstlizenzpreis
1.300,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD