FAQ 002605 DE

Bemessung RF-BETON

Je höher die Grundbewehrung in RF-BETON Flächen definiert wird, umso größer ist auch die vom Modul ermittelte erforderliche Bewehrung. Woran liegt das?

Antwort

Im Modul gibt es Optionen für die für den Querkraftnachweis zu berücksichtigende Bewehrung. Für die Querkrafttragfähigkeit VRd,c hat die angesetzte vorhanden Längsbewehrung einen Einfluss. Durch die Optionen kann gewählt werden, mit welcher Längsbewehrung der Querkraftnachweis geführt werden soll:

Der Querkraftnachweis kann unter Ansatz folgender Bewehrung geführt werden:

  • rechnerisch erforderliche Bewehrung
  • maximal Wert aus erforderlicher oder vorhandener Bewehrung
  • automatisches Erhöhen der Längsbewehrung, sodass Schubbewehrung vermieden wird

Ist zum Beispiel die zweite Option gewählt und lässt sich mit der Grundbewehrung eine Querkraftbewehrung vermeiden, so wird die Grundbewehrung gewählt und als erforderlich ausgegeben.

Schlüsselwörter

RF-BETON Flächen, Querkraftbewehrung, Querkraftnachweis, Grundbewehrung, Längsbewehrung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD