Wie funktioniert die Brandschutzbemessung nach EC 3 mit dem Zusatzmodul STAHL EC3?

Antwort

Um einen Brandschutznachweis in STAHL EC3 durchzuführen, muss man in der Maske 1.1 einen Lastfall oder eine Lastkombination im Register "Brandschutz" auswählen, für welche der Brandschutznachweis durchgeführt werden soll. 


Sobald man eine Last für den Brandschutznachweis ausgewählt hat, erscheint im Modul-Navigator links eine zusätzliche Maske "Brandschutz - Stäbe" bzw. "Brandschutz - Stabsätze" (falls Stabsätze in dem Modul-Fall bemessen werden sollen). In dieser Maske 1.10 bzw. 1.11 können weitere Einstellungen für den Brandschutznachweis des Bauteils eingestellt werden.

Weitere Detaileinstellungen (z. B. erforderliche Dauer des Brandschutzes, etc.) findet man auch, wenn man die Schaltfläche [Details...] betätigt und das Register "Brandschutz" auswählt.

Weitere Informationen hierzu findet man auch im Handbuch zu STAHL EC3.

Schlüsselwörter

Heißbemessung Brandschutz

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL EC3 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD