FAQ 003040 DE

6. Mai 2019

Frank Faulstich Berechnung RFEM

Kann ich die Berechnung in RFEM beschleunigen, indem ich den Computer mit mehr RAM ausstatte?

Antwort

Das hängt vom konkreten Fall ab.

Wenn der iterative Solver verwendet werden muss, weil der Arbeitsspeicher nicht für die Nutzung des direkten Solvers ausreicht, dann ist es sinnvoll, den Speicher so auszubauen, dass der direkte Solver verwendet werden kann. Dabei gibt es Grenzen, die durch die Hardware (Prozessor, Mainboard) und das Betriebssystem vorgegeben sind.

Wenn der RAM ausreicht, um den direkten Solver zu verwenden, dann beschleunigt die weitere Aufrüstung das RAMs die Berechnung nur unwesentlich.

Schlüsselwörter

Hardware RAM Berechnung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD