Wie wird bei der Berechnung mit RF-BETON Deflect das Schwinden berücksichtigt?

Antwort

Bei der analytischen Verformungsberechnung mit RF-BETON Deflect wird das Schwinden des Betons über eine zusätzliche Krümmung berücksichtigt.


Hierbei ist auch zu beachten, dass eine unsymmetrische Bewehrungsanordnung auf der Ober- und Unterseite der Fläche zu einer zusätzlichen Krümmung führt, da eine höherer Bewehrungsquerschnitt auf einer der beiden Seiten das Schwinden im Vergleich zu gegenüberliegenden Seite stärker behindern würde. Was zu einer zusätzlichen Verkrümmung der Fläche führt.

Dieser Effekt kann - je nach System - dazu führen, dass trotz erhöhter Bewehrung keine Reduktion der Verformung aus der Berechnung resultiert.

Weitere Informationen hierzu findet man auch im Handbuch zu RF-BETON Flächen im Abschnitt 2.7.5.2.

Schlüsselwörter

Schwinden Verformung Krümmung

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON Deflect 5.xx

Zusatzmodul

Analytische Verformungsberechnung von Flächentragwerken

Erstlizenzpreis
400,00 USD