Wie kann ich meine Stabstruktur aus RSTAB/RFEM exportieren, damit ich diese in meinem Konstruktionsprogramm weiter verwenden kann? Beim Export ins *.dxf Format erhalte ich nur die Schwerpunktlinien.

Antwort

Zuerst sollte man überprüfen, ob nicht eventuelle eine spezifische Schnittstelle für das Konstruktionsprogramm zur Verfügung steht. Konstruiert man mit Revit oder Tekla, stehen dem Anwender direkte Schnittstellen zur Verfügung. Ebenso besteht die Möglichkeit in das DSTV-Format zu exportieren. Dieses wird ebenso von vielen Programmen unterstützt. 

Der Export in das *.dxf-Format ist natürlich jederzeit möglich. Da Stabstrukturen jedoch grundsätzlich reine Schwerelinienmodelle sind, an denen die Informationen zu Querschnitt und Material nur angeheftet sind, können auch nur Linien exportiert werden. 
Benötigt man den Stab jedoch als 3D-Körper, kann man auf den Export in das Bentley ISM Format zurückgreifen. Hierbei ist zu beachten, dass der kostenlose Bentley Structural Synchronizer benötigt wird. Einen Link zu diesem Produkt finden Sie am Ende des Beitrages. Der Export kann ganz einfach über "Datei" - "Exportieren" aufgerufen werden.

Durch den Structural Synchronizer werden die Stäbe in Volumenmodelle umgewandelt. Im Anschluss wird eine Datei mit der Endung *.ism.dgn geschrieben. Dieses Format wird von vielen Konstruktionsprogrammen unterstützt.

Schlüsselwörter

Bentley DGN ISM Export Stabstruktur

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
;