Welche Ergebniskombination kann ich mit dem Programm RF-/JOINTS bemessen und worauf sollte ich hierbei achten?

Antwort

Das Modul RF-/JOINTS ist in mehrere Anschlussgruppen unterteilt. Siehe auch hierzu folgende FAQ.
Daher lassen sich die Besonderheiten bei der Bemessung nicht wie in dieser FAQ pauschal beantworten.

Im Unterschied zum Modul RF-/HOLZ Pro, in der genannten FAQ, fällt bei den RF-/JOINTS Modulen jedoch auf, dass die EK2 auch nicht mit einem manuellen umstellen der KLED zum Beispiel im Modul RF-/JOINTS HOLZ STAHL zu HOLZ bemessbar ist (Bild 1). 

Weiterhin gilt dies auch für die Module RF-GLAS und RF-/BETON NL.

Der Grund liegt hier darin, dass bei einigen Anschlussgruppen des Modul RF-/JOINTS Steifigkeiten in das Programm exportiert werden. Für nichtlineare Berechnungen ist die Überlagerung mit Ergebniskombinationen nicht zulässig. Für die genannte zweite Ergebniskombination ergibt sich dann noch die Besonderheit, dass selbst bei einfachen Systemen die Überlagerung nicht mehr konservativ ist. Auch durch ein manuelles umstellen der KLED kann die Bemessung hier nicht korrekt erfolgen.

Falls dennoch eine Ergebniskombination mit ständig und alternativ additiv überlagert werden soll, müsste die EK2 in angehängter Datei folgendermaßen in Lastkombinationen aufgesplittet werden.

  • LK1=LF2
  • LK2=LF1+LF2
  • EK2*=LK1 oder LK2


Schlüsselwörter

Überlagerung Steifigkeiten KLED

Downloads

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Verbindungen
JOINTS Holz - Holz zu Holz 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung direkter Holzverbindungen nach Eurocode 5

Erstlizenzpreis
360,00 USD
RSTAB Verbindungen
JOINTS Holz - Stahl zu Holz 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung indirekter Holzverbindungen nach Eurocode 5 und NDS

Erstlizenzpreis
850,00 USD
RSTAB Verbindungen
JOINTS Stahl - Biegesteif 8.xx

Zusatzmodul

RSTAB-Zusatzmodul zur Bemessung von biegesteifen Verbindungen mittels Stirnplatten nach EN 1993-1-8

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD
RSTAB Verbindungen
JOINTS Stahl - DSTV 8.xx

Zusatzmodul

Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RSTAB Verbindungen
JOINTS Stahl - Gelenkig 8.xx

Zusatzmodul

Gelenkige Verbindungen nach EN 1993-1-8

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RSTAB Verbindungen
JOINTS Stahl - Stützenfuß 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von gelenkigen und eingespannten Stützenfüßen

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RFEM Glasbau
RF-GLAS 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Einscheiben-, Verbund- und Isolierverglasung

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON NL 5.xx

Zusatzmodul

Physikalisch und geometrisch nichtlineare Stahlbetonberechnung von Flächen- und Stabtragwerken aus Stahlbeton

Erstlizenzpreis
1.300,00 USD