Neue Kopierfunktion

Tipps & Tricks

Bei der Berechnung von Fundamenten nach EC 7 / EC 2 werden in einem Objekt normalweise unterschiedliche Fundamentarten beziehungsweise -größen verwendet. Die Randbedingungen wie Bodenkennwerte, Baustoffe für die Fundamente, Betondeckungen und zu bemessende Lastkombinationen bleiben dahingegen in der Regel für alle Fundamente gleich.

Um die Definition von mehreren Fundamenten in RF-/FUND Pro zu erleichtern, wurde eine zusätzliche Kopierfunktion eingebaut. Dadurch ist es nun möglich, alle Eingabedaten eines bereits definierten Fundaments in ein neues Fundament zu kopieren. Nach dem Kopiervorgang ist eine schnelle Editierung der Eingabedaten des neuen Fundamentes möglich.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-FUND Pro 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Einzel-, Köcher- und Blockfundamenten