Ergebniswerte rotieren

Fachbeitrag zum Thema Statik und Anwendung von Dlubal Software

  • Knowledge Base

Fachbeitrag

Hin und wieder kommt es vor, dass Grafiken im Ausdruckprotokoll gedreht werden müssen. Damit auch die Ergebniswerte richtig angezeigt werden, ist es möglich, diese über die Anzeigeeigenschaften des Programms ebenfalls um den entsprechenden Winkel zu rotieren. Dies erfolgt, wie in den Anzeigeeigenschaften üblich, getrennt voneinander für die Bildschirmansicht und für das Ausdruckprotokoll.

Autor

Dipl.-Ing. (BA) Markus Baumgärtel

Dipl.-Ing. (BA) Markus Baumgärtel

Customer Support

Herr Baumgärtel betreut die Dlubal-Anwender im Kundensupport.

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 141x
  • Aktualisiert 2. Juni 2021

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD