Materialbibliothek und Auswahl

Tipps & Tricks

Die Dlubal-Programme verfügen über eine Materialbibliothek. Diese beinhaltet fast alle bauingenieurrelevanten Materialen mit den zugehörigen Kennwerten für die Berechnung und die Bemessung.

Unterschieden werden folgende Materialkategorien: Beton, Leichtbeton, Stahl, nichtrostender Stahl, Nadelholz, Laubholz, Brettschichtholz, Mauerwerk, Aluminium, Glas, Gas (für Isolierglasscheiben), Boden (für Baugrundberechnungen), Gusseisen, Seil, Betonstahl, Spannstahl, Kupfer, LVL (Funierschichtholz), Sperrholz, OSB-Platte, Spanplatte, Faserplatte, Gipskartonplatte, Holz (Nordamerika), Holz (Südafrika).

Da die Materialienkennwerte meist in Materialnormen oder Bemessungsnormen näher beschrieben werden, sind die obigen Materialkategorien nach diesen Normgruppen sortiert: ANSI/AWC, AS, ASTM, BDS EN, BS, BS EN, CAN/CSA, CSN, CSN EN, CYS EN, DB SE-A, DIN, DIN EN, DK EN, EN, GB/T, GOST, IRL EN, IS, JIS, LST EN, NBN EN, LVS EN, NBR, NEN EN, NF EN, NMX, NP EN, PN EN, NS EN, SANS, SFS EN, SIA, SIST EN, SR EN, SP, SS EN, SS-EN, STN EN, UNE EN, UNI EN, ÖNORM B.

Um als Anwender genau das richtige Material für seine Berechnung zu finden, bietet die Materialbibliothek Filteroptionen nach Materialkategorie-Gruppe, Materialkategorie, Norm-Gruppe, Norm, spezielle Anwendung und Sorte. Diese Filter helfen, das gewünschte Material mit der richtigen Norm für die jeweilige Anwendung zu finden.

Für den Fall, dass die genaue Bezeichnung der Norm nicht bekannt ist, bietet die Materialbibliothek eine Suchfunktion an. Mit dieser können alle Materialien mit einem ähnlichen Textfragment in der Bezeichnung, unabhängig von der Norm, herausgefiltert werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com