RF-BEWEG Flächen | Eingabe

Produkt-Feature

000357

29. April 2015

Allgemein RF-BEWEG Flächen Brückenbau

Die von der Last befahrenen Flächen werden grafisch im RFEM-Modell ausgewählt. Es ist möglich, eine Fläche gleichzeitig mit mehreren Bewegungsschemas zu belasten.

Die Definition der "Fahrspur" erfolgt über Liniensätze. Diese können grafisch im Modell ausgewählt werden. Zudem wird die Schrittweite der einzelnen Lastschritte eingegeben. Als Lasttypen sind Einzel-, Linien-, Rechteck-, Kreislasten sowie verschiedene Achslasten möglich. Diese lassen sich sowohl in lokaler als auch in globaler Richtung ansetzen. 

Die verschieden Lasten werden in Lastmodellen zusammengefasst. Die definierten Lastmodelle werden den Liniensätzen zugewiesen und auf Grundlage dieser Angaben die einzelnen Lastfälle gebildet.

RFEM Sonstige
RF-BEWEG Flächen 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von Wanderlasten auf Flächen

Erstlizenzpreis
540,00 USD