Weitere Branchen

Gebäude

Gebäude aus Stahlbeton, Stahl und Holz lassen sich mit den Statikprogrammen RFEM und RSTAB sowohl statisch als auch dynamisch berechnen und bemessen.

In den entsprechenden Zusatzmodulen werden neben den Tragfähigkeits-, Gebrauchstauglichkeits-, und Brandschutznachweisen auch Stabilitätsanalysen durchgeführt.

Fliegende Bauten

Die Programme RFEM und RSTAB sind ideale Werkzeuge für die Berechnung und Bemessung von Fliegenden Bauten. Mit Fliegenden Bauten werden technische Anlagen bezeichnet, die für bestimmte Zeit aufgestellt und dann wieder zerlegt werden. Solche Anlagen und ganz speziell Fahrgeschäfte unterliegen speziellen gesetzlichen Prüfbestimmungen, da sie für den sicheren Betrieb besondere statische und konstruktive Anforderungen erfüllen müssen.

Zu den fliegenden Bauten gehören z. B.:
  • Riesenräder
  • Achterbahnen
  • Karussells
  • Luftschaukeln
  • Tribünen
  • Konzertbühnen
  • Zelte
  • Bühnen für Veranstaltungen
  • Tragkonstruktionen für Veranstaltungstechnik

Aluminium- und Leichtbautragwerke

Für die Bemessung von Aluminium- oder Leichtbaukonstruktionen in RFEM und RSTAB steht eine Vielzahl an Profilen zur Verfügung, z. B. I-, U-, T-, Rechteck-Hohl-Profile, Quadratrohre, Rundrohre, Flachstahl usw. Die Bemessung erfolgt nach Eurocode 9 mit zahlreichen Nationalen Anhängen oder nach ADM 2010 (US‑Norm).

Für Seil- und Membrankonstruktionen lassen sich die Ausgangsformen finden und die entsprechenden Berechnungen durchführen.

Gerüst- und Regalbau

Für die Bemessung von Gerüsten und Regalen können in RFEM und RSTAB verschiedene Stab- und Gelenknichtlinearitäten wie Fließen, Reißen, Schlupf usw. berücksichtigt werden. Zudem lassen sich in RFEM spezielle Gerüstlager definieren.

Offshore-Strukturen

Bei der Bemessung von Offshore-Anlagen, wie Bohrinseln, Windkraftanlagen, Forschungsplattformen usw. kommen viele Features von RFEM und RSTAB zum Tragen.

Das sind bspw. die Berechnung von Konstruktionen aus mehreren Materialien, dynamische Analyse, Stabilitäts- und Beuluntersuchungen, Ermüdungsnachweise, Generierung von Lasten aus Rotation (RFEM) usw.

Silos und Speicherbehälter

Insbesondere das FEM-Programm RFEM eignet sich, um Silos und Speicherbehälter zu bemessen. Nützliche Features unterstützen die Berechnung. Das sind u. a. der Ansatz von über Umfang und Höhe veränderlicher Lasten, die Erdbebenanalyse, die Untersuchung auf Schalenbeulen usw.

Erneuerbare-Energien-Anlagen

Bei der statischen Berechnung und Bemessung von Erneuerbare-Energien-Anlagen (z. B. Sonnenkraftwerke, Photovoltaikanlagen, Windkraftanlagen, Wasserkraftwerke, Biogasanlagen) setzen viele Dlubal-Kunden auf RFEM und RSTAB.

Zum Beispiel für die Auslegung von Solaranlagen bieten die Berechnungsprogramme RFEM und RSTAB sinnvolle Features. Das sind u. a. die automatische Lastgenerierung, Erstellung spezieller Profil-Querschnitte, Anbindung an die COM-Schnittstelle, Bildung von Lastkombinationen, um verschiedene Neigungswinkel der Solarzellen zu berücksichtigen usw.

Schiffbau

Die Statikprogramme RFEM und RSTAB eignen sich sehr gut, um Schiffe oder Schiffskomponenten (z. B. Schiffskran, Schiffsmast, Schiffsrumpf, Seilrolle) statisch zu berechnen. Die Berücksichtigung von Nichtlinearitäten wie Seilen ist ebenso möglich wie Dynamik-, Stabilitäts- und Beul-Untersuchungen.

Fördertechnik

Für die Bemessung von Förderanlagen stehen in RFEM und RSTAB verschiedene Elemente wie Seile, Seilrollen, Reiblager usw. zur Verfügung. Zudem lassen sich in RFEM Bauteile als Flächen und Volumen modellieren, um Detailanalysen durchzuführen.

Bohrtechnik

Bei der Bemessung von Bohranlagen kommen diverse Features von RFEM und RSTAB zum Tragen. Das sind bspw. die Möglichkeit der dynamischen Analyse, Stabilitäts- und Beuluntersuchungen, Ermüdungsnachweise, Bildung von Lastkombinationen, um verschiedene Betriebszustände zu berücksichtigen usw.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Kundenprojekte

Kundenprojekte realisiert mit Dlubal-Produkten

Interessante Kundenprojekte, die mit Dlubal-Statik-Software realisiert wurden.

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.