RFEM-/RSTAB-Zusatzmodul RF-/DEFORM

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.

Verformungs- und Durchbiegungsnachweise für Stäbe und Stabsätze

Das Zusatzmodul RF-/DEFORM führt den Verformungsnachweis für einzelne Stäbe oder komplette Stabzüge. 

Die zulässigen Grenzverformungen können individuell auf das unverformte System oder die verschobenenen Stabenden bezogen werden.

  1. Leistungsmerkmale

    • Durchbiegungsnachweise für Stäbe und Stabzüge
    • Grafische Auswahl der zu bemessenden Stäbe und Stabzüge
    • Bezug der Grenzverformungen auf globale, lokale oder resultierende Stabrichtungen
    • Bezug der Grenzverformungen auf Stab- und Stabzuglängen oder Vorgabe der absoluten Verformungswerte
    • Verformungsnachweis für Extremwerte aus verschiedenen Einwirkungen
    • Möglichkeit von unterschiedlichen Bemessungsfällen
    • Von RFEM/RSTAB unabhängige freie Wahl der Einheiten für Längen und Verformungen
    • Integration der Verformungsnachweise in das RFEM/RSTAB-Ausdruckprotokoll
  2. Eingabe: Bezug der Verformungen und Grenzverformungen für Stäbe und Stabsätze

    Eingabe

    Die nachweisrelevanten Daten sind in zwei Masken einzugeben. Da RF-/DEFORM sehr übersichtlich und praxisgerecht konzipiert ist, erübrigt sich eine Einarbeitungsphase. 

    Zunächst werden die zu bemessenden Einwirkungen festgelegt. Anschließend können die Stäbe und Stabzüge manuell oder grafisch angegeben und die jeweils zulässigen Grenzverformungen zugewiesen werden. 

    Diese lassen sich auf die verschobenen Stabenden oder das unverformte System beziehen.

  3. Berechnungsablauf in RF-RF-DEFORM

    Berechnung

    Liegen die Ergebnisse der nachzuweisenden Einwirkungen noch nicht vor, so startet automatisch die RFEM/RSTAB-Berechnung zur Ermittlung der Verformungen. Dabei wird auf die Einstellungen der Berechnungsparameter von RFEM/RSTAB zurückgegriffen. 

    RF-/DEFORM ermittelt im Anschluss die relativen Verformungen der nachzuweisenden Stäbe und Stabsätze.

  4. Ausgabe: Verformungsnachweis für maßgebende Stäbe und Stabsätze

    Nachweise

    Die relativen und absoluten Verformungen sind den jeweiligen Grenzwerten in klar gegliederten Tabellen gegenübergestellt. Damit lassen sich die Nachweise auf einen Blick bewerten. 

    Falls der Nachweis für einen Stab oder Stabzug nicht erbracht wird, ist dies farbig gekennzeichnet. Die RF-/DEFORM-Nachweise sind wie die Daten von RFEM/RSTAB in das globale Ausdruckprotokoll integriert.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Preis

Preis
220,00 USD

Der Preis ist gültig für USA.

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL 8.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Stäben

RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL EC3 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL 5.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Flächen und Stäben

RSTAB Sonstige
RSKNICK 8.xx

Zusatzmodul

Stabilitätsanalyse von Stabwerken

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

RFEM Stahlbetonbau
EC2 für RFEM 5.xx

Modulerweiterung für RFEM

Erweiterung der Stahlbetonbemessungs-Module um die Bemessung nach Eurocode 2

RFEM Sonstige
RF-STABIL 5.xx

Zusatzmodul

Stabilitätsanalyse nach Eigenwertmethode

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON Stützen 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung nach dem Modellstützen- bzw. Nennkrümmungsverfahren

RFEM Sonstige
RF-IMP 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von imperfekten Ausgangsmodellen und Ersatzimperfektionen für die nichtlineare Berechnung