RF-/DEFORM | Eingabe

Produkt-Feature

29. April 2015

000349

Allgemein

RF-/DEFORM

Die nachweisrelevanten Daten sind in zwei Masken einzugeben. Da RF-/DEFORM sehr übersichtlich und praxisgerecht konzipiert ist, erübrigt sich eine Einarbeitungsphase. 

Zunächst werden die zu bemessenden Einwirkungen festgelegt. Anschließend können die Stäbe und Stabzüge manuell oder grafisch angegeben und die jeweils zulässigen Grenzverformungen zugewiesen werden. 

Diese lassen sich auf die verschobenen Stabenden oder das unverformte System beziehen.

RFEM Sonstige
RF-DEFORM 5.xx

Zusatzmodul

Verformungs- und Durchbiegungsnachweise für Stäbe und Stabsätze

Erstlizenzpreis
220,00 USD