FAQ 000091 DE

Berechnung SUPER-EK

Werden von SUPER-EK nur Schnittgrößen überlagert aus Modellen, die bereits gespeichert wurden, oder auch aus aktuell geöffneten Modellen, die gerade berechnet wurden und deren Ergebnisse nur als temporäre Dateien vorliegen?

Antwort

Für die Definition einer Superkombination wählen Sie zunächst aus den Modellen des aktuellen Projekts die in Frage kommenden Modelle mit Mausklick aus. Dann wählen Sie aus den vorhandenen LFs, LKs, EKs eine oder mehrere Lastfälle oder Kombiationen aus und fügen diese der SK mit [Hinzufügen mit "+"] oder [Hinzufügen mit "ODER"] hinzu.

Bei der Berechnung der Superkombination ist es nicht erforderlich, dass die Ergebnisse der anderen geöffneten Modelle vorliegen. Die benötigten Lastfälle werden automatisch mitberechnet.

Die anderen Modelle, die in der Superkombination enthalten sind, brauchen für die Berechnung nicht geöffnet sein.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RSTAB Sonstige
SUPER-EK 8.xx

Zusatzmodul

Ergebnisüberlagerung verschiedener Bauzustände