FAQ 000111 DE

1. Dezember 2017

Frank Faulstich Allgemein RFEM RSTAB

Was sind die minimalen Hardwarevoraussetzungen für RFEM und RSTAB?

Antwort

Systemvoraussetzungen für RFEM und RSTAB:

  • RSTAB und RFEM sind auf allen aktuell von Microsoft unterstützten 64-Bit-Windowsversionen lauffähig.
  • Prozessor: Core-i-Prozessor von Intel mit mindestens 4 Kernen oder ein AMD Ryzen-Prozessor
  • 16 GB RAM
  • Grafikkarte mit einer GPU von NVIDIA oder AMD. RSTAB und RFEM laufen nicht mit einer im Hauptprozessor integrierten Intel-GPU.

RFEM 5 und RSTAB 8 laufen nicht under Linux oder Mac OS.

Wenn sehr große Modelle mit RFEM berechnet werden, sollte der PC über ausreichend Arbeitsspeicher (RAM) verfügen.

Schlüsselwörter

Systemvoraussetzung Computerkonfiguration Hardware

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD