FAQ 000398 DE

Modellierung | Struktur RFEM RSTAB

Besteht in RSTAB die Möglichkeit, die Richtung einer bestimmten Kraftkomponente an allen vorhandenen Knotenlasten zu ändern?

Antwort

Die Richtung einer bestimmten Kraftkomponente können Sie an allen vorhandenen Knotenlasten mit Hilfe des Navigators oder der Eingabemaske schnell ändern.

Im Navigator klicken Sie doppelt auf die Zeile der gewünschten Knotenkräfte des entsprechenden Lastfalls. Im folgenden Dialog "Knotenkraft" können Sie die Komponente einer anderen Richtung zuweisen.

In der Eingabemaske 3.1 ist es z.B. mit Hilfe der Blockfunktionen möglich, für alle vorhandenen Knotenkräfte die Richtung zu ändern. Hierzu selektieren Sie zunächst die Spalte der Knotenkräfte und kopieren diese mit der Tastenkombination "Strg+C". Anschließend wechseln Sie zur gewünschten Spalte und fügen die Einträge aus der Zwischenablage wieder ein (Tastenkombination "Strg+V"). Sind darin bereits Werte enthalten, so ist es erforderlich diese vorher zu löschen.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Info’s. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“