FAQ 002009 DE

Ausdruckprotokoll RFEM RSTAB 5.xx 8.xx

Kann ich ein in das Ausdruckprotokoll gedrucktes Bild nachträglich bearbeiten?

Antwort

Ja. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen "Bearbeiten..."

Damit wird das Hauptprogramm eingeblendet. Dort können Sie zum Beispiel Ansichten ändern oder Modelldaten ein- und ausblenden. Die Änderungen werden direkt in das Ausdruckprotokoll übernommen.

Möchten Sie stattdessen die Größe der Stabverläufe oder Verformungen anpassen, wählen Sie "Eigenschaften..." und im folgenden Dialog den Reiter "Faktoren". In diesem Dialog haben Sie noch weitere Möglichkeiten zum Anpassen der Grafik.


Die Größe von Lastbildern oder Schriften können Sie in den Anzeigeeigenschaften anpassen. Diese Einstellungen gelten jedoch global für alle Grafiken.

Schlüsselwörter

Ausdruckprotokoll, Grafik

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.