FAQ 002031 DE

1. Dezember 2017

Modellierung | Belastung RFEM RSTAB 5.xx 8.xx

Ich habe eine trapezförmige Flächenlast erzeugt. Wenn ich die Last getrennt anzeigen lasse, sind auf den Stäben aber konstante Lasten zu sehen. Wie kann ich das ändern?

Antwort

Dieser Effekts liegt daran, dass die "Korrektur der generierten Lasten" nicht aktiv ist und somit lediglich Mittelwerte bestimmt werden. Sie können das ändern, indem Sie in den Detaileinstellungen des Lastgenerierers die Korrektur-Option "Nach Momenten-Gleichgewicht der Gesamtlast und der generierten Stablasten" auswählen (siehe Bild).

Nähere Informationen zur Lastkorrektur finden Sie im Kapitel 11.8.1 des RFEM- bzw. RSTAB-Handbuchs.

Schlüsselwörter

Flächenlast Trapezlast Belastungsgenerierer trapezförmige Flächenlast

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD