FAQ 002286 DE

Allgemein RFEM RSTAB

Wenn ich die Programmsprache oder die Sprache im Ausdruckprotokoll auf Russisch oder Chinesisch ändere, werden manche Texte in der Oberfläche im Hauptprogramm oder Absätze im Ausdruckprotokoll nicht richtig dargestellt. Woran liegt das?

Antwort

Da bei der Russischen und Chinesischen Sprache ein anderer Zeichensatz vorausgesetzt wird, ist es Windows bedingt nicht ausreichend, nur die Sprache in RFEM / RSTAB zu ändern. In diesem Fall muss in Windows zusätzlich die Region umgestellt werden. Diese können Sie einfach ändern, indem Sie im Windows Start "Region" eingeben (siehe Bild 1). Dort stellen Sie in den drei Register (Formate, Aufenthaltsort und Verwaltung) die gewünschte Sprache ein.

Schlüsselwörter

Übersetzung, Sprache, Russisch, Chinesisch

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Info’s. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“