Wie installiere ich die Netzwerklizenz (NET-Softlock) auf dem Server?

Antwort

Hinweis: Die Aktivierung des NET-Softlocks muss mit Administratorrechten erfolgen.


Dongletreiber installieren
Installieren Sie den aktuellen Dongletreiber auf dem Server. Sie können ihn unter folgenden Links herunterladen:

GUI-Version (Benutzeroberfläche): http://download.dlubal.com/?file=Sentinel_LDK_GUI_setup.zip

Kommandozeilen-Version: http://download.dlubal.com/?file=Sentinel_LDK_cmd_line_setup.zip
Nach dem Entpacken kann das Softwarepaket über die Kommandozeile mit dem Befehl haspdinst -i installiert werden

Activation Key ausführen
Laden Sie die Datei ActivationKey.zip über folgenden Link herunter:
http://download.dlubal.com/?file=ActivationKey.zip
Speichern Sie diese Datei auf dem Server und entpacken die ZIP-Datei. Starten Sie die Datei ActivateKey.exe auf dem Server.

Autorisierungsdatei einlesen
Es erscheint der Dialog Dlubal SL Key Activator.
Stellen Sie über die [Browse]-Funktion den Pfad zur Datei AUTHOR.INI ein. Diese Autorisierungsdatei haben Sie von unserem Vertrieb erhalten.
Wird die Autorisierungsdatei erkannt, so wird im Abschnitt Activation die Schlüsselnummer angezeigt.

Aktivierung ausführen
Klicken Sie auf die Schaltfläche [Activate], um die Softwarelizenz zu aktivieren. Hierfür muss eine Verbindung mit dem Internet bestehen!

Siehe hierzu auch das angefügte PDF Dokument.

 

 


Anhänge
Installation-NET-Softlock_DE.pdf (221 kB)

Schlüsselwörter

Aktivierung NET Softlock NET-SL Activation Key

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Infos. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“