Kann man mit dem Programm Windlasten nach DIN EN 13782 auf das Modell generieren?

Antwort

Nein, das Programm bietet derzeit keine Windlastgenerierung nach DIN EN 13782 an. In dem Menü "Extras" stehen jedoch eine Vielzahl von Lastgeneratoren abhängig und unabhängig von diversen Normen zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Lastgeneratoren finden Sie unter dem folgenden Link.


Da die Windlastgenerierung auf beliebige Modellgeometrien ein sehr komplexes Thema ist und die Normen nur für bestimmte Körperformen passende cp Werte ausgeben, gibt es in unserem Produktportfolio alternativ noch das Programm RWIND Simulation. Dieses Programm simuliert die Windströmungen um beliebige Gebäude in einem numerischen Windkanal und generiert daraus resultierende Windlasten für die weitere Strukturberechnung. Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.

Schlüsselwörter

Zelt Fliegende Bauten cp CFD Windströmung

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD