Neu
FAQ 002830 DE 8. April 2019

Modellierung | Struktur RFEM RSTAB

Ich kann die Schnittpunkte von Linien einer Hintergrundfolie nicht mithilfe des Objektfanges auswählen. Was kann die Ursache dafür sein?

Antwort

Falls Sie keinerlei Punkte der Hintergrundfolie greifen können, sollten Sie überprüfen, ob die Einstellungen für den Objektfang korrekt sind.

Wenn alle anderen Punkte durch den Objektfang erkannt werden, liegt das Problem bereits beim Import der Hintergrundfolie. Wenn 2 Linien nicht genau in einer Ebene liegen, auch wenn diese Ebenen nur einen infinitesimal kleinen Abstand haben, wird kein Knoten beim Import gebildet. Somit kann dieser Schnittpunkt auch nicht gewählt werden. Sie sollten dieses Problem also direkt in Ihrer DXF-Datei lösen. 

Schlüsselwörter

Hintergrundfolie DXF Schnittpunkt Objektfang

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD