Gibt es im Programm irgendeine Möglichkeit, aus den berechneten Spannungen für Volumenkörper an Normalkräfte und Momente zu kommen?

Antwort

Für Volumen stellen wir im Programm keine Schnittgrößen zur Verfügung. Die Umrechnung der Spannnugnen in Schnittgrößen wäre dabei auch sehr komplex, da nicht nur mx, my und mz vorhanden wären, sondern auch die Drillanteile, mxy, myz, mxz zudem noch Querkräfte und Normalkräfte. Bei Volumen beschränkt man sich in der Regel auf eine direkte Spannungsauswertung. Falls Sie trotzdem Schnittgrößen benötigen, dann haben Sie die Möglichkeit die Schnittgrößen des Volumens auf einen Stab zu beziehen. Dazu wurde im Programm der Ergebnisstab implementiert. 

Schlüsselwörter

Schnittgrößen Volumen Volumenergebnisse Volumenspannungen

Literatur

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD