Installation von Updates

Tipps & Tricks

000697 22. November 2013 Tipps & Tricks RFEM RSTAB Robert Vogl Allgemein

Beim Update innerhalb einer Versionsreihe (zum Beispiel RFEM 5.01.xxxx) werden die alten Programmdateien entfernt und durch neue ersetzt. Die Projektdaten bleiben natürlich erhalten. Beim Update auf die nächste Versionsreihe (zum Beispiel RFEM 5.02.xxxx) wird - im Unterschied zu RFEM 4 - die neue Version parallel installiert. Die Programmdateien liegen in unterschiedlichen Verzeichnissen.

Bei einem 64-Bit-Betriebssystem sind dies folgende RFEM-Standardordner:
- RFEM 4: C:\Programme (x86)\Dlubal\RFEM4
- RFEM 5.01: C:\Programme\Dlubal\RFEM 5.01
- RFEM 5.02: C:\Programme\Dlubal\RFEM 5.02
- RFEM 5.03: C:\Programme\Dlubal\RFEM 5.03 etc.

Wenn Sie wie in RFEM 4 nur die aktuelle Version 5.xx benutzen möchten, können Sie alte Versionsreihen über die Windows-Systemsteuerung -> "Programme" deinstallieren.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.