Veränderliche Radialbelastung auf Kreissektoren

Tipps & Tricks

In RFEM können Belastungen frei auf Flächen definiert werden. Dabei ist es nicht direkt möglich, beispielsweise auf Kreisflächen eine veränderliche radiale Belastung zu definieren. Mit einem kleinen Trick lässt sich diese Art der Belastung aber trotzdem erstellen, nämlich durch Verwendung einer freien Kreislast.

Im Dialog für freie Kreislasten besteht die Möglichkeit, diese auch linear veränderlich über den Radius wirken zu lassen. Falls diese Last dabei nur auf einen einzelnen Sektor wirken soll, muss allerdings der Kreissektor vor der Lastaufbringung in eine einzelne Fläche zerlegt werden. Damit kann dann der freien Kreislast auch nur der Kreissektor zugeordnet werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.