Eingabe von Zeitdiagrammen direkt als Funktion

Tipps & Tricks

In RF-/DYNAM Pro - Erzwungene Schwingungen können Zeitdiagramme direkt als Funktionen definiert werden. Der Parameter t ist für die Zeitschritte zu verwenden, andere Parameter können im Dialog "Parameter bearbeiten" definiert und dann in RF-/DYNAM Pro verwendet werden.

Der maximale Zeitschritt bestimmt, wieviele Werte generiert werden. Die erzeugten Werte können zu Excel exportiert oder in der Bibliothek gespeichert werden, dabei kann die Zeit-Schrittweite eingestellt werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com