Vorteile der tabellarischen Eingabe

Tipps & Tricks

RFEM und RSTAB sind Programme, bei denen die grafische Eingabe dominiert. Sämtliche Eingaben sind über Dialoge möglich und auch die Struktur des Projektnavigators ist auf eine Eingabe mit der Maus optimiert. Dennoch gibt es immer wieder Punkte, bei denen die tabellarische Eingabe schneller zum Ziel führen kann.

So kann die Eingabe von Punkten, bei denen die Koordinaten festgelegt sind, schnell in Tabelle 1.1 erfolgen. Die höhere Geschwindigkeit resultiert dabei meist aus den vom Raster verschiedenen Werten oder dass die Werte zu viele Stellen haben und ein Raster damit zu fein werden würde. Es ist in diesen Fällen daher schneller die Werte einzugeben. Dabei kann man mit den Pfeiltasten durch die Zellen navigieren und einen Wert eintippen, muss aber nicht mit [Enter] quittieren.

Ein weiterer Vorteil besteht in der Verwendung von Kopieren (STRG + C) und Einfügen (STRG + V). Man kann die gewünschten Zellen mit der Maus selektieren, kopieren (STRG + C) und an einer anderen Stelle wieder einfügen (STRG + V). Zusammen mit der grafischen Selektion und dem Button [Nur verwendete Zeilen anzeigen] können schnell und effektiv Elemente vervielfältigt werden.

Über die Tabellen kann zudem die Nummerierung angepasst werden. Es können Zeilen kopiert oder gelöscht werden, um Leerzeilen zu erstellen oder zu eliminieren.

Wem die Funktionen der vorliegenden tabellarischen Eingabe nicht ausreichen, der kann mit Hilfe des Excel-Exports den Funktionsumfang von Excel nutzen. Dabei sind sowohl Export als auch Import möglich. Zellen, in denen in Excel Formeln vorhanden sind, werden mit deren Ergebnissen ersetzt, sodass in Excel ohne Probleme Formeln verwendet werden können. Dabei gibt es je nach Export-/Import-Einstellungen diverse Formatierungsvorgaben. So spielt zum Beispiel bei der Verwendung von "Tabelle importieren von aktivem Arbeitsblatt" die Bezeichnung des Tabellenblatts keine Rolle. Um Formatierungsproblemen aus dem Weg zu gehen, sollte zunächst nach Excel exportiert werden, um diese Tabelle als Vorlage für den Import in RFEM/RSTAB verwenden zu können.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com